Ganzheitlicher  Reitunterricht

Ausbildungsweg

Ich meinem Unterricht wirst du dein Pferd ausschließlich nach den Richtlinien der klassischen Dressur in Anlehnung an die Skala der Ausbildung arbeiten. Egal in welche Richtung du letztendlich willst, was auch immer dein Ziel ist. Wenn die Basisarbeit stimmt, ist fast alles möglich.

 

Unterrichtsart

Ich unterrichte ausschließlich im Einzelunterricht.

Warum Einzelunterricht? Weil Einzelunterricht  die effektivste Art ist reiterliche Fortschritte zu erzielen.

 

Unterrichtsdauer

In der Regel unterrichte ich immer eine volle Stunde. In Ausnahmefällen sind auch Einheiten von 30 oder 40 Minuten möglich. Warum am liebsten 60 Minuten? Ganz einfach: Zum einen werden gerade in der Lösungsphase des Pferdes die meisten Fehler gemacht und je nachdem benötigen wir auch ein wenig Zeit um den Reiter mental auf die bevorstehende Unterrichtseinheit vorzubereiten (systemischer Ansatz).

Des weiteren: Jeder Trainigseinheit MUSS eine 15 Minütige Schrittphase vorrausgehen. Diese kann man sich bereits zum lösen des Pferdes zu Nutzen machen. Es folgt lösende Trab und Galopparbeit. Erst wenn sich das Pferd wirklich losgelassen bewegt und auch der Reiter einen mentalen Zustand erreicht hat der ein effektives Arbeiten zulässt, gehen wir nach einer kurzen Pause  zum erarbeiten einzelner Lektionen über. Zwischen den einzelnen Lektionen MÜSSEN immer wieder Pausen eingelgt werden um die Konzentration und Losgelassenheit von Pferd und Reiter zu erhalten.

Du wirst dich wundern wie schnell da 60 Min. um sind. :)

 

Was biete ich sonst noch

Je nach dem was ich für nötig halte oder in welchem Bereich du noch mehr lernen möchtst, können auch noch folgende Einheiten mit eingebunden werden.

  • Sitzschulung für den Reiter (gegebenenfalls mit Gymnastikübungen am Boden)
  • Bodenarbeit als Gehorsamstraining und zur Vertrauensbildung oder um deine Präsenz gegenüber dem Pferd zu verbessern
  • Arbeit an der Hand, als Gehorsamstraining, zur Gymnastizierung oder zur Verbesserung der Versammlung
  • Stangenarbeit bzw. Springgymnastik
  • Beritt zur Überprüfung von Ursachen oder für die Korrektur des Pferdes
  • Videoanalyse