Eine Investition die sich lohnen wird

 

Preise Einzelunterricht

 

40,00€ / 60 Min     (für Unterricht oder Beritt)

30,00 € / 45 Min    (für Unterricht oder Beritt)

20,00€  / 30 Min     (für Unterricht oder Beritt)

 

Zehnerkarten / 400,00

Im Voraus zu bezahlen. Inkl. einer Gratis-Stunde.

 

Das Honorar ist jeweils sofort und in bar zu bezahlen

Die Preise für eine Std. verstehen sich inkl. An- und Abfahrt bis 20 km.

Ab einer Entfernung von 20 km fallen zusätzliche Fahrtkosten von 0,50/km an.

 

WICHTIG:
Unterricht oder Beritt der nicht wenigstens 24 Std. vorher abgesagt wird, muss ich Dir leider voll berechnen.

 

Preise  Workshops

Workshops 640,- EUR komplett (= ca. 80 € pro Person bei 8 Teilnehmern) zuzüglich Anfahrt

Weitere Informationen findest du hier: Workshops

 

Seminare
Seminare 920,- EUR komplett (= 115 EUR pro Person bei 8 Teilnehmern) zuzüglich Anfahrt und Unterkunft

Seminare gebe ich deutschlandweit sowie in den an Deutschland angrenzenden Nachbarländern.
Ein Seminar dauert 2 Tage und beinhaltet 3 praktische Einheiten zu je 30 Minuten, sowie eine Theorieeinheit für die Gruppe zu 60 Minuten. An den Reit- und Theorieeinheiten können auch Zuschauer teilnehmen. Die aktive Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen/Pferde beschränkt.
Nicht jeder aktive Teilnehmer muss zwingend reiten. Es ist auch möglich, dass einer reitet und ein anderer Handarbeit etc. macht.
Für eine verbindliche Buchung ist mindestens 8 Wochen vor der Veranstaltung eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Kurspreises zu zahlen. Wird die verbindlich gebuchte Veranstaltung vom Interessenten abgesagt, gelten folgende Regelungen:
Bei einer Absage mehr als 6 Wochen vor dem Kurstermin erfolgt eine Rückzahlung der gesamten Anzahlung. Bei einer Absage 6 bis 2 Wochen vorher behalte ich eine Aufwandspauschale in Höhe von 15 % des Kurspreises, bei einer Absage weniger als 2 Wochen vor dem vereinbarten Termin in Höhe von 25 % des Kurspreises ein.

 

Intensivlehrgänge
Intensivlehrgänge 1600,- EUR komplett (= ca. 200 EUR pro Person bei 8 aktiven Teilnehmern) zuzüglich Anfahrt und Unterkunft

Intensivlehrgänge gebe ich europaweit.
Ein Lehrgang geht über 3 Tage und beinhaltet 6 praktische Einheiten zu je 30 Minuten, sowie 2 Theorieeinheit für die Gruppe zu 60 Minuten. An den Reit- und Theorieeinheiten können auch Zuschauer teilnehmen. Die aktive Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen/Pferde beschränkt. Nicht jeder aktive Teilnehmer muss zwingend reiten. Es ist auch möglich, dass einer reitet und ein anderer Handarbeit etc. macht.
Für eine verbindliche Buchung ist mindestens 8 Wochen vor der Veranstaltung eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Kurspreises zu zahlen. Wird die verbindlich gebuchte Veranstaltung vom Interessenten abgesagt, gelten folgende Regelungen:
Bei einer Absage mehr als 6 Wochen vor dem Kurstermin erfolgt eine Rückzahlung der gesamten Anzahlung. Bei einer Absage 6 bis 2 Wochen vorher behalte ich eine Aufwandspauschale in Höhe von 15 % des Kurspreises, bei einer Absage weniger als 2 Wochen vor dem vereinbarten Termin in Höhe von 25 % des Kurspreises ein.

 

Vorträge

Vorträge 20,- EUR pro Person zuzüglich Anfahrt; Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Für Vorträge stehe ich deutschlandweit zur Verfügung. Ein solcher Vortrag kann zB im Rahmen einer Veranstaltung oder eines Seminars gehalten werden, an einem Infoabend für Reitvereine oder in Kooperation mit anderen Experten (Pferdeosteopathen, Pferdephysiotherapeuten, Hufbearbeitern etc.) Ein Vortrag kann auch in Form eines Online-Seminars organisiert werden.
Die Dauer eines Vortrages beträgt ca. 90 Minuten mit anschließender Diskussions- und Fragerunde.

Bezüglich den Themen kann ich auf ihre Wünsche eingehen.


Online-Coaching:
Variante A (max. 5 min. Videomaterial, 30 min. Besprechung) 40 EUR
Variante B (max. 10 min. Videomaterial, 45 min. Besprechung) 60 EUR

Der Schüler/die Schülerin stellt in YouTube ein Video einer Arbeitssequenz ein und schickt mir den Link. Ich werte das Material aus, und wir besprechen meine Anmerkungen im Anschluss telefonisch oder auf Skype.

Je besser und aussagekräftiger das Videomaterial, umso präziser kann ich auswerten!
Ist das Videomaterial qualitativ sehr schlecht oder nicht aussagekräftig, behalte ich mir vor, eine Auswertung abzulehnen. Kosten entstehen dann keine.
Die Bezahlung ist fällig mit Versendung des YouTube- Links.